Datenschutzerklärung

Wir, der Zweckverband Karkbrook, sind nach der Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet, bei der Erhebung von personenbezogenen Daten, die wir in verschiedener Hinsicht automatisch verarbeiten, darüber zu informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Sie sind oder werden Kunde unseres Unternehmens, das sich vor allem um die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung in unserem Verbandsgebiet kümmert. Ihre personenbezogenen Daten brauchen wir vornehmlich, um unsere Leistungen, die wir an Sie erbringen (werden), mit Ihnen mittels Bescheiden abzurechnen. Unsere Rechte dazu beruhen im Wesentlichen auf dem Kommunalabgaben­gesetz des Landes Schleswig-Holstein in Verbindung mit unseren Satzungen. Speziell ist unsere Daten­schutz­satzung, die Sie jeder­zeit ebenso wie unser übriges Satzungsrecht auf unserer Homepage ein­sehen können, zu nennen, die wiederum auf dem Landesdatenschutzgesetz beruht.

Dabei erstellen wir die meisten unserer Gebührenbescheide nicht selber, sondern lassen vorberei­tete Bescheide von einem Dienstleister ausdrucken und versenden. Wir haben vertraglich entsprechend der rechtlichen Vorgaben sichergestellt, dass diese externe Bearbeitung nicht zu einem Missbrauch Ihrer Daten führen dürfen.

Unser Datenschutzbeauftragter, Herr Michael Worreschk, Fa. open.range, Goethestraße 97, 19053 Schwerin, kümmert sich intern um die Beachtung der Regelungen Ihrer schützenswerten Daten. An diesen können Sie sich bei Klärungsbedarf wenden. Zugleich steht Ihnen im Beschwerdefall das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Holstenstraße 98, 24103 Kiel, Mail: mail@datenschutzzentrum.de,  Tel: 0431 988-1200 zur Verfügung.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben zudem das Recht, über die Sie betreffenden per­sonenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten ver­langen. Darüber hinaus stehen Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen Rechte zu, Daten löschen zu lassen und unsere Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken. Schließlich  sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Sollten Sie von uns angeschrieben werden, ohne dass Sie sich persönlich bei uns gemeldet haben, so beruht dies nicht auf einer Datenerhebung bei Dritten, sondern im Zweifel aufgrund einer Information des Grundstücksverkäufers.

Diese Webseite verwendet den Google-Schutz “reCaptcha” (Version 3). reCAPTCHA wird nur zur Abwehr von Spam und Missbrauch auf dieser Website verwendet. Wir weisen ausdrücklich darauf, dass dieser Schutz “reCAPTCHA”, Version 3, implementiert ist und die Nutzung von reCAPTCHA, Version 3, der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google unterliegt.