Ausschreibungen

 

Informationen über Auftragsvergaben bei Beschränkten und Freihändigen Vergaben gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A.

Hiernach ist der Zweckverband Karkbrook verpflichtet, bei Vergaben nach VOB/A bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer und bei Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer nach Zuschlagserteilung über die Vergabe zu informieren. Diese Information ist mindestens sechs Monate vorzuhalten.

Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftragsgegenstand: I. BA Erneuerung Trinkwasserleitung
Ort der Ausführung: Christian-Westphal-Str., 23743 Grömitz
Art/voraussichtlicher Umfang der Leistungen: 213.692,60 €
Zeitraum der Ausführung: Beginn der Maßnahme 02/2021 voraussichtliche Fertigstellung 04/2021
beauftragtes Unternehmen: GST GmbH, Dorfstraße 7a, 23744 Hobstin