Aktuelles

Baustart an der Trinkwasserleitung in der Christian-Westphal-Str. in Grömitz

Aufgrund von vermehrt auftretenden Wasserrohrbrüchen in der Christian-Westphal-Straße in den vergangenen Jahren wird der Zweckverband Karkbrook die sanierungsbedürftige Leitung komplett erneuern. In einem ersten Bauabschnitt erfolgen die Arbeiten von der Sparkasse bis zum Kreuzungsbereich Gildestraße Ecke Schulweg. Der Start der ca. 7 Wochen dauernden Arbeiten ist für den 10.02. vorgesehen. Der Zweckverband Karkbrook hofft, dass die Wetterverhältnisse ein zügiges Arbeiten zulassen.

Oberstes Ziel ist es, die Maßnahme noch vor den Osterferien fertigzustellen, um den dann hoffentlich wieder stattfinden Tourismus nicht zu beeinträchtigen. Dafür ist es jedoch erforderlich, die Straße in diesem Bereich voll zu sperren. Nur so kann ein reibungsloser und zügiger Bauablauf sichergestellt werden.

Mit den Arbeiten wurde die Firma GST Grimm Straßenbau beauftragt.

Frau Sablowski erklärt: „Der Bereich bleibt für die Anlieger trotz der Bauarbeiten passierbar. Es kann jedoch kurzzeitig zu Einschränkungen im unmittelbaren Baubereich kommen.“ Sie bittet hierfür um Verständnis.

Informationen zur Mehrwertsteuersenkung

Der Zweckverband Karkbrook gibt die von der der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung an Sie weiter

Hinsichtlich der Mehrwertsteuersenkung seit 01. Juli 2020 von 19% auf 16% bzw. 7% auf 5% teilen wir Ihnen mit, dass wir diese Senkung an Sie in voller Höhe weitergeben werden. Sie wird bei der Jahresverbrauchsabrechnung für das Jahr 2020 Berücksichtigung finden.

Für das ganze Jahr 2020 gilt der gesenkte Steuersatz von 5%, da die Jahresverbrauchsabrechnung zum Stichtag 31.12.2020 erfolgen wird. Für die Zählerablesung erhalten Sie wie gewohnt die Ablesekarten ca. Mitte Dezember.

Eine Zwischenablesung zum 01.07.2020 ist nicht erforderlich.

Der monatliche Abschlag bedarf keiner Anpassung. Im Rahmen der Jahresverbrauchsabrechnung wird der Vorteil durch die Senkung der Mehrwertsteuer automatisch erstattet.

Nach derzeitigem Stand beträgt der Steuersatz für Wasser ab dem 01.01.2021 wieder 7%.

Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zweckverbandes Karkbrook gerne zur Verfügung.

 

Information - vorübergehende Stilllegungen von Trinkwasser-Installationen wegen Corona

Liebe Kundinnen und Kunden,

hier erhalten Sie Informationen über vorübergehende Stilllegungen von Trinkwasser-Installationen in Gebäuden z.B. in den Ferien oder bei Betriebsunterbrechungen im Zuge von Maßnahmen gegen das Coronavirus.

Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen natürlich auch telefonisch zur Verfügung.

Ihr Team von Zweckverband Karkbrook